• header tsv 1.jpg
  • header tsv 3a.jpg

News

Aktuelle Seite: HomeVereinsnewsWeihnachtsfeiern des TSV Krumbach in stimmungsvoller Atmosphäre

Herzlich Willkommen

auf der Webseite des TSV Krumbach 1911 e.V.

News & Berichte

Weihnachtsfeiern des TSV Krumbach in stimmungsvoller Atmosphäre

TSV Krumbach | 18. Dezember 2022

Nach zweijähriger Pause freuten sich die Verantwortlichen des TSV Krumbach 1911 e.V. endlich wieder zur Weihnachtsfeier in die Sauberghalle einladen zu können.

 

Mit weihnachtlichen Klängen eröffneten Birgit Horschler und Markus Welcker das diesjährige Programm in der weihnachtlich geschmückten Halle in Krumbach. Die charmante Moderatorin und zweite Vorsitzende des Vereins, Katharina Hallstein, führte durch das Programm und übergab sogleich an Daniel Schütz, den ersten Vorsitzenden des TSV Krumbach, der in diesem Jahr die Weihnachtsansprache übernahm.

 

Dabei legte Schütz seinen Fokus in diesem Jahr auf eine ganz besondere Sicht der Dinge – nämlich die positive. Seit Beginn der Corona-Pandemie habe man den Eindruck, die Welt spiele verrückt. Horrornachrichten, wohin man schaue. Und selbst bei der Vereinsarbeit musste er feststellen, dass man dazu neige, immer das negative zu sehen. Er gab den Anwesenden mit auf den Weg, trotz der turbulenten Zeiten, trotz Krieg, Not und Leid, nicht aus den Augen zu verlieren, wie viel Positives auch passiert. Im Großen, aber natürlich auch im Kleinen – bei sich selbst, der Familie, im Freundeskreis, im Beruf und auch im Verein. „Wir haben uns kürzlich zu einem Workshop-Tag getroffen, um unsere Vereinsarbeit zu reflektieren und zu optimieren“, erzählte der erste Vorsitzende des TSV Krumbach. Dabei sei ihm nochmal richtig bewusstgeworden, was alles gut Laufe und welch tolles Team im Vorstand Hand in Hand arbeite, um den Verein für alle Mitglieder als Anlaufstelle zu gestalten. In die Runde der Anwesenden sprach er die herzliche Einladung aus, selbst mit- und damit etwas zu bewirken.

Der Männergesangverein Harmonie Brombach-Kröckelbach bereicherte das Programm traditionell mit seinen Liedbeiträgen – dieses Jahr erstmalig auch mit dem gemischten Chor. 

Nach zwei entfallenen Weihnachtsfeiern in 2020 und 2021, gab es nun insgesamt 68 Personen zu ehren: 34 Personen für 25-jährige, 21 Personen für 50-jährige und sechs Personen für 75-jährige Mitgliedschaft, sowie die Ehrung von sieben neuen Ehrenmitgliedern.

Zu letzterer Gruppe gehörten Horst Hechler, Ernst Helferich, Anneliese Hillar, Klaus Lannert, Benedikt Unger, Jürgen Unger und Franz-Josef Weber, die sich allesamt durch ihr besonderes Engagement rund um den TSV Krumbach verdient gemacht haben.

Nicht unerwähnt blieben die Schiedsrichter der HSG Fürth/Krumbach, sowie Ruth Eisenhauer und Manuela Dörsam, die im Hintergrund durch ihr Engagement die Vereinsarbeit tatkräftig unterstützen.

 

 

Musikalische Beiträge von Birgit Horscher und Markus Welcker, bildeten den Abschluss des offiziellen Teils einer rundum gelungenen Weihnachtsfeier, die mit einem reichhaltigen Buffet und der Tombola noch bis in die frühen Morgenstunden andauerte.

Zur Kinderweihnachtsfeier am darauffolgenden Tag hatten sich wieder Jung und Alt in der Sauberghalle eingefunden. Das Programm gestalteten dabei die Turn- und Tanzgruppen selbst und präsentierten den anwesenden Eltern und Großeltern allerhand weihnachtliche Darbietungen. Jede Gruppe hatte sich etwas Besonderes einfallen lassen. Als der Nikolaus mit seinem großen Sack voller Geschenke auf die Bühne kam, waren vor allen Dingen die kleinen Besucher glücklich.

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok